Qualität im Zeichen des Graefenhahn - Zur Startseite
   Referenzen | Kontakt | Downloads | Immobiliensuche  
 
immPrima | Wohnungen mieten und vermieten
Banner
 
     
 
     
 Immobiliensuche 
 Kontakt 
     
  Deutsch
English
 
Jazztage in Dresden / 09.10. 06

Vom 4. bis 15. November finden die Jazztage Dresden statt. Sie setzen die erfolgreichen Unkerdorfer Jazztage fort. An sieben verschiedenen Orten wie der Gläsernen Manufaktur und in der Dreikönigskirche zeigen 17 Künstler und Bands ihr Können.


Dabei reicht die Bandbreite von altbekannten Größen wie Klaus Doldinger zu neuen Varianten wie einer Kombination von Jazz und kubanischen Rythmen. Unter dem Namen „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ haben sich drei Jazzmusiker der Dresdner Philharmonie mit zwei kubanischen Percussionisten zusammen getan und verzaubern ihr Publikum mit exotischen Interpretationen von Jazzmusik.


Die Klazz Brothers zeigen ihre Vielfältigkeit bei ihrem zweiten Programmpunkt – Messias Superstar. Weitere Mitwirkende sind der Dresdner Kreuzchor und die United Berlin Big Band, die zusammen dem Stück von Händel neues Leben einhauchen werden.


Das gesamte Programm finden Sie unter: www.jazztage-dresden.de



Circus SARRASANI / 26.09. 06

Exotisches Varieté zusammen mit einem exklusiven Dinner – das ist die Kombination, mit der der Circus Sarrasani seine Zuschauer verzaubert.


Vom 12. Oktober bis 31. Dezember verzaubert der Magier und Chef des Hauses – André Sarrasani – seine Gäste. Umrahmt von einem Vier-Gänge-Menü erwartet Sie eine spektakuläre Show mit internationalen und hochrangigen Artisten, die Sie in eine Welt der Wunder entführen werden.


Tickets können im Internet unter www.ticketonline.de erworben werden.



das Grüne Gewölbe lockt wieder Besucher an / 20.09. 06

Seit letztem Freitag ist das Historische Grüne Gewölbe wieder für Besucher geöffnet und auf alle Fälle einen Besuch wert!


Ausgestellt wird eine historische Sammlung der Wettiner Fürsten mit über 4000 Exponaten, die aus der Zeit der Renaissance bis hin zum Klassizismus. Das Alte Grüne Geölbe wurde in den letzten Jahren aufwendig restauriert und stellt sich jetzt wieder in der Pracht wie zu Zeiten August des Starken (1670-1733) dar.


Besonders beeindrucken sind die zahlreichen Goldschmiedearbeiten, die oft mit Edelsteinen verziert sind und mit ihrer schillernden Pracht jedes Herz hüpfen lassen.


Sowohl das Neue als auch das Historische Grüne Gewölbe befinden sich im Residenzschloss in der Nähe der Semperoper.


Wenn Sie demnächst einen Besuch einplanen, reihen Sie sich ein mit so großen Namen wie Henry Kissinger, der am kommenden Wochenende die Ausstellung besuchen wird.


Wenn Sie jetzt die Neugier gepackt hat, unter: Online Buchung können Sie das Ticket gleich online kaufen.


Auf den Seiten der Staatlichen Kunstsammlung sind einige Bilder der schönsten Exponate zu finden: www.dresden-und-sachsen.de


Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrer Reise in die prunkvolle Vergangenheit Sachsens!



Sie sehen Artikel 13 bis 15 von 24

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

weiter >

   
             
   Startseite | Kontakt | Impressum
>> Login